Tag 3

Heute mal kein Foto von meinen Mahlzeiten.

Beim Aufaddieren der Nährwerte in meiner ersten Woche habe ich festgestellt, dass ich im Schnitt auf eine Eiweißaufnahme von 1,9 g je Kilo Körpergewicht komme. Das ist für meine Begriffe viel zu viel. Ich mache zwar schon seit einigen Jahren Krafttraining, aber vom Körperbau (und Bedarf) eines Bodybuilders bin ich weit entfernt. Ich habe Angst, dass das meiner auch nicht mehr ganz jungen Niere schadet.

Im Schnitt nehme ich mit diesem Programm ca. 1250 kcal auf, was vielleicht für eine Kurzzeitdiät in Ordnung sein mag. Mir geht es aber nicht darum, in möglichst kurzer Zeit möglichst viel abzunehmen sondern um einen gesunden Lebensstil auf Dauer.

Kohlenhydrate sind laut meinen Berechnungen nur zu 14 % enthalten, was sich trotz ausreichend Schlaf durch eine bleierne Müdigkeit bemerkbar macht.

Ich werde mich also etwas vom Programm entfernen und versuchen, die Eiweißaufnahme zugunsten gesunder, langkettiger Kohlenhydrate auf 1,5 g zu senken.

Heute Abend werde ich den Kundenservice von www.diebestenfitnessrezepte.de nochmal anschreiben, damit ich endlich in die Facebook-Gruppe aufgenommen werde. Ich hatte gehofft, dort zum Beispiel diese Punkte ansprechen zu können um die Meinung anderer Teilnehmer zu hören.

Darf’s etwas mehr sein?

Das Ernährungs- und Fitnessprogramm von Sophia Thiel sollte nicht das letzte Programm sein, das ich mir ansehe. Ich bin ja immer noch auf der Suche nach guten Rezepten, die Eiweiß, das nicht aus Soja, Eiern, Fisch und Fleisch stammt, enthalten. Nun, Sophia spricht ja vor allen Dingen junge Frauen an. Man merkt das unter anderem an den süßen Frühstückrezepten und den Salatvariationen (die nicht so mein Ding sind).

Die Firma 7NXT Health GmbH, die das Programm vertreibt, hat das gleich erkannt und noch andere Varianten des Programms herausgebracht. Eine davon ist das Programm „Hollywood-Fit“, für das sich 7NXT den ehemaligen Mr. Universum und Nebenrollen-Gladiator Ralf Möller als Werbepartner ins Boot geholt hat.

„Darf’s etwas mehr sein?“ weiterlesen

Gesunde Ernährung

Was ist das eigentlich, gesunde Ernährung? Geht’s hier nur um die Inhaltstoffe der Nahrungsmittel, die wir essen oder auch darum, wann wir was essen und überhaupt das ganze Drumherum? Ist es gesund, wenn die Zubereitung von gesunder Ernährung Stress verursacht? Ist es gesund, Dinge zu essen, die man nur isst, weil sie gesund sind obwohl sie einem überhaupt nicht schmecken und es eventuell sogar Überwindung kostet, sie zu essen?

„Gesunde Ernährung“ weiterlesen